20 wichtige Tipps für SEO, die das Wachstum ankurbeln

20 wichtige Tipps für SEO, die das Wachstum ankurbeln

Veröffentlicht von Alexander Herling am 22.06.2020


Die richtige Suchmaschinenoptimierung führt zu höheren Platzierungen in Suchmaschinen, mehr organischem Traffic und mehr Autorität in Ihrem Bereich. Wenn Ihre Website Ihr bester ROI sein soll, ist SEO ein absolutes Muss. Hier sind 20 Taktiken, mit deren Implementierung Sie sofort beginnen können:

Machen Sie Ihre Keyword-Recherche

Mithilfe der Keyword-Recherche können Sie die Wörter verstehen, die Ihre Zielgruppe verwendet, wenn sie online nach Ihren Angeboten sucht. Die Verwendung der besten Keywords hilft Ihnen nicht nur, in Suchmaschinen zu ranken, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihrem Publikum den besten Wert zu bieten und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Verwenden Sie ein primäres Schlüsselwort pro Seite

Wenn Sie Keywords finden, auf die Sie abzielen möchten, wählen Sie die Keywords aus, die Sie für am relevantesten halten, und weisen Sie sie jeweils einer Seite (und nur einer Seite) auf Ihrer Website zu. Widerstehen Sie der Versuchung, mehr als einer Seite Ihrer Website ein Keyword zuzuweisen, da dies Ihre Ranking-Bemühungen negativ beeinflussen könnte.

Fügen Sie Ihr primäres Schlüsselwort in den ersten Absatz, in mindestens eine Unterüberschrift und auch in den Metatitel ein


Nach der bewährten SEO-Methode verwenden Sie das primäre Keyword im Seitentitel und in der URL der Seite. Wenn Sie jedoch wirklich für Furore sorgen möchten, müssen Sie darüber hinaus das primäre Schlüsselwort in den ersten Absatz der Seitenkopie, in mindestens eine Unterüberschrift und auch in den Metatitel einfügen (Überschriften, die mit den Ergebnissen angezeigt werden) die Suchmaschinen-Ergebnisseite.

Weisen Sie jeder Seite Ihrer Website sekundäre Schlüsselwörter zu

Suchmaschinen verwenden die von Ihnen ausgewählten Primärschlüsselwörter, um die Seite besser zu verstehen. Aber die Technologie ist nicht perfekt; Sie können einen besseren Kontext hinzufügen und Ihre Ranking-Chancen erhöhen, indem Sie jeder Seite sekundäre Schlüsselwörter zuweisen, um Kontext hinzuzufügen. Sekundäre Schlüsselwörter sind Begriffe und Ausdrücke, die eng mit Ihrem primären Schlüsselwort verwandt sind. Wie bei primären Schlüsselwörtern möchten Sie diese sekundären Schlüsselwörter mindestens einmal in Ihrer Seitenkopie verwenden.

Veröffentlichen Sie großartige Inhalte

Suchmaschinen legen Wert darauf nur die besten Inhalte zu bewerten, um den Suchenden eine hervorragende Benutzererfahrung zu bieten. Ziel ist es, die beste Ressource für Ihr Thema zu erstellen, wenn Sie sich zum Schreiben hinsetzen. Ein solcher Inhalt findet schließlich seinen Weg nach oben.

Vermeiden Sie flachen Inhalt

Es gibt keine geheime Anzahl von Wörtern, die Sie automatisch für den ersten Platz auf der Ergebnisseite qualifizieren. Ein guter, detaillierter Inhalt bedeutet jedoch normalerweise, eine beträchtliche Anzahl von Wörtern zu schreiben, um ein Thema richtig abzudecken. Eine gute Faustregel ist, bei jedem von Ihnen erstellten Inhalt mehr als 300 Wörter zu verwenden.

Fügen Sie Bilder und Grafiken hinzu

Suchmaschinen betrachten Inhalte, die mit Grafiken und Videos geladen sind, als qualitativ hochwertiger als Inhalte, die ausschließlich aus Text bestehen.

Verwenden Sie kanonische Tags und vermeiden Sie das Duplizieren von Inhalten

Um Strafen durch die Suchmaschinen zu vermeiden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie keine Inhalte kopieren, die bereits an anderer Stelle gefunden wurden - auch wenn es Ihre sind. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, kanonische Tags für den doppelten Inhalt zu verwenden, die Suchmaschinen-Crawler auf den ursprünglichen Inhalt verweisen und Sie vor Strafen bewahren.

Veröffentlichen Sie regelmäßig neue Inhalte und aktualisieren Sie alte Inhalte

In unserer sich schnell entwickelnden Welt, in der sich die Informationen ständig ändern, werden Suchmaschinen Inhalte von vor 5 Jahren nicht als maßgeblich oder relevant betrachten - in den meisten Fällen sowieso; Einige Arten von Inhalten sind immergrün und halten länger als andere.

Verwenden Sie für Ihre Bilddateien kurze beschreibende Namen, die das primäre Schlüsselwort enthalten

Wenn Sie Ihre Datei auf diese Weise benennen, werden Bonussignale an Suchmaschinen gesendet, die ihr Verständnis dafür vertiefen, worum es auf der Seite geht.

Einfache Navigation durch Bereitstellung interner Links zwischen Ihren Webseiten

Das Verknüpfen mit anderen Seiten Ihrer Website erleichtert die Navigation und bietet eine angenehme Benutzererfahrung für Website-Besucher. Interne Links senden auch Signale an Suchmaschinen-Crawler und helfen ihnen, den Inhalt besser zu verstehen.

Link zu anderen hochwertigen Websites

Das Verknüpfen mit anderen Websites im Web hilft Suchmaschinen beim Crawlen Ihrer Website mit dem Kontext und zeigt auch, dass Ihre Website Teil der lebendigen Online-Community ist.

Beheben Sie defekte Links auf Ihrer Site

Stellen Sie sicher, dass alle internen und ausgehenden Links auf Ihrer Website tatsächlich funktionieren. Unterbrochene Links führen zu einer Fehlerseite und bieten eine schlechte Benutzererfahrung, die Suchmaschinen mit Sicherheit aufgreifen werden.

Suchen Sie nach Backlinks von hochwertigen Websites

Backlinks bilden das Rückgrat der Suchmaschinenoptimierung. Je mehr Websites mit hoher Autorität auf Ihre Websites verlinken, desto besser für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website. Skizzieren Sie eine Strategie, um so viele dieser hochwertigen Backlinks wie möglich zu gewinnen.

Links von Websites mit geringer Qualität ausschließen

So wie Backlinks von qualitativ hochwertigen Websites Ihre SEO erheblich beeinflussen und Ihnen beim Levelaufstieg helfen können, können Backlinks von Websites mit geringer Qualität auch die SEO Ihrer Website beeinflussen - diesmal jedoch zum Schlechten. Sie können das Alexa Site-Ranking-Tool verwenden, um eine Liste der Websites anzuzeigen, die auf Ihre Website verlinken, und sich dann an die Websitebesitzer von Websites mit geringer Qualität wenden, um alle Links zu Ihrer Website zu entfernen. Verwenden Sie das Google Disavow-Tool, um sie bei Bedarf selbst zu entfernen.

Richten Sie eine Google My Business-Seite ein

Dies ist besonders wichtig für Unternehmen mit einer physischen Adresse. Das Einrichten eines Google My Business-Profils ist für die lokale Suchmaschinenoptimierung von entscheidender Bedeutung und kann dazu führen, dass Ihr Unternehmensstandort und Details in Google-Suchanfragen als umfangreiches Ergebnis angezeigt werden.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten im gesamten Web konsistent sind

Das Hinzufügen Ihrer Website und Geschäftsadresse zu relevanten Geschäftsverzeichnissen ist eine starke lokale SEO-Taktik. Sie möchten aber auch sicherstellen, dass Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefondetails im gesamten Internet konsistent sind, um Verwirrung und SEO-Probleme zu vermeiden.

Fügen Sie eine physische Adresse in die Fußzeile Ihrer Website ein

Wenn Sie Ihren physischen Standort irgendwo auf Ihrer Website angeben, können Suchmaschinen-Crawler die Website mit einem physischen Standort verknüpfen. Dies ist ein Plus für die lokale Suchmaschinenoptimierung. Fügen Sie weitere Adressen hinzu, wenn Sie zufällig viele haben.

Arbeiten Sie an Ihrer Site-Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit, mit der Ihre Website geladen wird, wirkt sich auf eine Vielzahl von Faktoren aus, die sich auf Ihre SEO und Ihr Unternehmen auswirken, z. B. die Benutzererfahrung, die Conversion-Rate und die Anzahl der Seiten, die von Suchmaschinen indiziert werden. Stellen Sie sicher, dass das Laden Ihrer Website nicht länger als 3 Sekunden dauert.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website ein ansprechendes Design hat

Websites mit ansprechendem Design sehen auf jedem Gerät gut aus. Dies bietet nicht nur eine gute Benutzererfahrung für Website-Besucher, sondern bringt Ihnen auch zusätzliche SEO-Brownie-Punkte bei Google und anderen Suchmaschinen ein.

Und da haben Sie es: 20 SEO-Tipps, um Wachstum und Bekanntheit Ihrer Website zu steigern. Das ist eine Menge zu beachten, aber dies sind Tipps, mit denen Sie sofort beginnen können, und Sie können von denen ausgehen, die Sie am einfachsten finden. Wenden Sie sich hier bei "DEGOYA" an uns, wenn Sie möchten, dass ein Experte Sie an der Hand hält und Sie auf den richtigen Weg führt und begleitet.

Über den Author

Alexander Herling - Full-Stack Ninja & SEO-Spezialist

Die hohe Affinität zu Technologie seit frühster Kindheit und ersten Kontakt zu 8-Bit Computern führte weiter dazu, dass man Ihn als digital Native der ersten Stunde bezeichnen kann. Die Kommandozeile ist sein Freund. Seit über 20 Jahren Erfahrung in Marketing und Webentwicklung mit Spezialisierung auf SEO-Techniken.

Cookie Banner, Tracking & Consent Tools die wichtigsten FaktenBack6 Copywriting Hacks um Ihre Website Conversions zu erhöhen